Organisation und Prozesse

Digitale Transformation bedeutet nicht nur analoges Vorgehen durch digitalisierten Informationsaustausch zu ersetzen. Die gewonnenen Informationen müssen in den Geschäftsmodellen aktiv zur Erzeugung von Mehrwert verwendet werden. Ausgehend vom Vertriebs- und Marketingaspekt, betrachten wir daher auch die vor- und nachgelagerten Prozesse im Unternehmen. Vorhandene Schnittstellen – intern wie extern – werden auf sinnvolle und machbare Digitalisierung überprüft. Neue Prozesse und Organisationen (Vertriebskanäle, Key-Account-Management, verkaufsaktiver Innendienst etc.) werden definiert und der Workflow mit entsprechenden Software-Tools unterstützt. Das Ziel: Eine Durchgängigkeit mit aktivem Wissens- und Informationsmanagement zu schaffen, die die Effizienz in Ihrem gesamten Unternehmen steigert.