ALPOLIC Mitsubishi

ALPOLIC™ ist eine Marke der Mitsubishi Chemical Corporation mit Sitz in Tokio und Weltmarktführer im Bereich Aluminium-Verbundplatten (ACM) für Gebäudefassaden. Die Fertigung erfolgt in dem 2014 neu gebauten Werk in Wiesbaden, mit einer Jahreskapazität von 1 Million Quadratmeter.

 

Aufgabenstellung
 

Strategisch

  • Markteintritt in die DACH-Länder
  • Interpretation und Übertragung der Markenphilosophie des japanischen Mutterkonzerns auf die deutschsprachigen Länder
  • Untermauerung der Nr. 1-Position durch klare Produktbotschaften und USPs gegenüber der Konkurrenz


Kreativ

  • Ausarbeitung der Produkt-USPs und Übertragung auf das Marken-Branding für den europäischen Markt. Die Vorteile des Materials wurden fließend in die Formen der Architektur integriert und sind ein zentrales Brand-Element der Bildsprache.
  • Im ersten Schritt Konzentration auf die
    • Entwicklung des Print-Basismaterials für die Marktbearbeitung
    • Pressearbeit
    • erfolgreiche Umsetzung des Messestandes auf der Weltleitmesse BAU 2017 und die damit verbundene Kommunikation


Technologisch

  • Automatisiertes, mehrstufiges Messe-Lead-Management mit Konzentration auf die Messevor- und -nachbearbeitung. Ziel: möglichst viele Besucher von den Vorteilen des Produkts überzeugen und als Kunden gewinnen


Umsetzung und Maßnahmen (Auszug)

  • Überarbeitung des existierenden Corporate Branding für den europäischen Markt
  • Messekommunikationsstrategie, Entwicklung der Basiskommunikation, Lead-Management-Kampagne und diverse 3-D-Präsentationen
  • Pressearbeit und Pressegespräche auf der Messe


Mehr erfahren:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir interne Informationen bzgl. Performance, Strategie, Prozesse und Potenziale unseres Kunden nicht weitergeben. Sollten Sie eine ähnliche Aufgabe oder Informationen und Fragen zu unseren Leistungen, Produkten und Lösungen haben, freuen wir uns auf einen persönlichen Kontakt.

Strategisch

Kommunikationsstrategie
Branding
Markenpositionierung

Kreativ

Messestand
Pressearbeit
Keyvisual
Printmedien