Ziele der Corporate Identity: So differenzieren Sie sich vom Wettbewerb

Die Corporate Identity nimmt in Marketing, Werbung und Kommunikation einen hohen Stellenwert ein. Ihr wird ein wesentlicher Einfluss auf den Erfolg von Unternehmen zugesprochen. Warum? Konsumenten werden pausenlos mit großen Informationsmengen konfrontiert. Gleichzeitig treten immer mehr Unternehmen und Produkte in den Markt ein, obwohl die Leistungen im Kern ähnlich oder gar identisch sind.
 

Um sich abzusetzen, müssen sich Unternehmen attraktiv und konsistent darstellen, um dauerhaft positiv wahrgenommen zu werden. Hier spielt die Corporate Identity eine entscheidende Rolle.
 

 

Merkmale der Corporate Identity

Die Corporate Identity beschreibt eine umfassende Strategie, die darauf abzielt, eine klare und eindeutige Unternehmensidentität herauszuarbeiten. Das Ziel der Corporate Identity: Den Gesamteindruck des Unternehmens nach innen und außen vorzugeben.
 

Dabei werden sie ebenso wie Menschen als Ganzes wahrgenommen: Aussehen (Corporate Design), Kommunikation (Corporate Communications) und Verhalten (Corporate Behavior) müssen deshalb als eine Einheit verstanden werden.

 

Eine einzigartige Corporate Identity schaffen

All diese Parameter tragen zu einer Definition von klaren Werten und somit zur Etablierung einer Unternehmenskultur bei. Grundsätzlich sollte die Corporate Identity einzigartig und zeitlos sein. Nur dann ist auch eine Differenzierung im Wettbewerb möglich.
 

Die verschiedenen Komponenten, welche auch als „Identity-Mix“ bezeichnet werden, müssen optimal untereinander vernetzt und abgestimmt werden. Nur so kann ein in sich stimmiges Konzept gewährleistet werden.
 

Einen schnellen Identitätswechsel gilt es zu vermeiden. Dieser führt häufig zu Unglaubwürdigkeit und im schlimmsten Fall zu einem Image- oder Identitätsverlust.
 

 

Ziele der Corporate Identity

Ein Ziel der Unternehmensidentität ist eine Verbesserung der Transparenz und des Verständnisses von internen Prozessen und Strukturen. Darüber hinaus können Mitarbeiter die Arbeitsanforderungen besser einschätzen und passen ihr Handeln den Vorgaben an. Daraus resultiert ein gewisses „Wir-Gefühl“, das die intrinsische Motivation und die Arbeitszufriedenheit langfristig erhöht und stabilisiert. Insgesamt entwickelt sich eine positive Kultur. Diese erleichtert die allgemeine Unternehmensführung.
 

Extern wird das Unternehmensimage insbesondere durch eine aktive Kommunikation mit der Zielgruppe ausgebaut. Vertrauen, Sicherheit und Glaubwürdigkeit sind wesentliche Faktoren, die berücksichtigt werden sollten. Das Ziel ist ein möglichst einzigartiges Image zu erzeugen. Das fördert die Bekanntheit und die Wiedererkennung des Unternehmens in Markt und Gesellschaft. Die festgelegte Vision, Mission sowie die Unternehmensleitsätze müssen dazu konsequent befolgt werden. Sie bestimmen, wie das Unternehmen letztendlich in der Außendarstellung wahrgenommen wird.

 

Interne und externe Merkmale

Zu den äußeren Merkmalen zählen z. B.

  • die Unternehmensausstattung (Büromöbel, digitale Tools, …)
  • die Qualität des Services (zuverlässig, pünktlich, …)
  • das Know-how der Mitarbeiter (explizites Fachwissen, Umgang mit Kunden, …)
     

Nach Innen äußert sich die Corporate Identity u. a. durch folgende Merkmale:

  • Loyalität
  • Struktur der Zusammenarbeit
  • Mitarbeiterbeurteilung und -wertschätzung

 

Fazit

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass die Corporate Identity die Gesamtheit der strategischen Maßnahmen, die ein Unternehmen als Persönlichkeit auszeichnen und repräsentieren, beschreibt. Bei dem Konzept der Corporate Identity geht es darum, die individuellen Positionen, Vorzüge sowie zentralen Botschaften des Unternehmens darzustellen.
 

Dabei empfiehlt es sich, zunächst unterschiedliche interne (z. B. Motivation der Mitarbeiter erhöhen) und externe Ziele (z. B. Glaubwürdigkeit stärken) zu formulieren. Anschließend müssen geeignete Maßnahmen entwickelt und umgesetzt werden, um diese Ziele bestmöglich zu erreichen. Letztendlich zielt die Corporate Identity darauf ab, ein möglichst positives Unternehmensbild – sowohl intern als auch extern – zu vermitteln und so ein positives Unternehmensimage zu erzeugen.
 

Durch die eindeutige Abgrenzung vom Wettbewerb und die Schaffung einer klaren Persönlichkeit erreicht das Unternehmen bzw. die Marke eine Unverwechselbarkeit. So kann langfristig Vertrauen in das Produkt bzw. die Leistungsfähigkeit des Unternehmens aufgebaut werden.
 

Neugierig geworden? Gemeinsam mit Ihnen definieren wir die Alleinstellungsmerkmale Ihre Unternehmens und entwickeln Ihre individuelle Corporate Identity. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Tags

Corporate Identity
Corporate Branding
Markenbild
agile Markenführung
Marketing
Ihr Ansprechpartner: Lothar Hötger

Sie möchten mehr zu dem Thema Corporate Identity erfahren? Sprechen Sie uns an – wir sind gerne persönlich für Sie da.

Lothar Hötger | CEO
+49 231 556952-66 | l.hoetger@teampenta.eu